Physio Rafael Schulz
PhysioRafael Schulz

MANUELLE THERAPIE

Manuelle Therapie ist eine Therapieform, die mit äußerster Gründlichkeit funktionelle und statische Einschränkungen von Gelenken analysiert und behebt. Die manuelle Therapie umfasst daher alle diagnostischen und therapeutischen Techniken an der Wirbelsäule und an den Extremitäten.
Mittels genauer Untersuchungstechniken, die ausschließlich mit den Händen des Therapeuten durchgeführt werden, kann so differenziert werden, ob ein Gelenk über- oder unterbeweglich ist und welche Struktur für die Dysfunktion verantwortlich ist (Muskulatur, Knorpel, Band, Kapsel, Knochen oder Nervensystem).

Nach ausführlicher Befundung erfolgt die speziell auf das Beschwerdebild abgestimmte Behandlung, hierzu gehören:

  • Verschiedene mobilisierende Techniken zur Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit
  • Stabilisierende Techniken, um essentielle Überbeweglichkeiten abzubauen
  • Das Erlernen ökonomischer Bewegungsabläufe

 

Das Erlernen der manuellen Therapie beinhaltet Teilnahmen an vielen Fortbildungen, die ein Gesamtvolumen von 260 Std. aufweisen und eine Dauer von 30 Monaten. Dazu kommen noch Teilnahmen an Klinikkursen und Prüfungsvorbereitungstagen unter Aufsicht eines OMT-Therapeutens. Die Prüfung wird mit einem Zertifikat signiert.



Übersicht über die Teilnahmen und Umfang der Fortbildungskurse

Terminvereinbarung

Physio Rafael Schulz
Hagener Allee 20-24
22926 Ahrensburg

 

Tel Praxis 04102 / 67 98 61

WhatsApp 01525 / 60 74 103

Hinweise

 

Sie haben Fragen zu Ihrem ersten Termin oder der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse? Hier finden Sie weiterführende Informationen.

 

Wissenswertes von A bis Z

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physiotherapie Rafael Schulz